Kollaboratives BIM Projektmanagement

BIM-Projekte werden in der Planungs- und Bauphase transparent und kooperativ mit der Methodik Lean Construction/Last Planner organisiert. Nehmen Sie aktiv an einer fiktiven digitalen Projekt-Besprechung auf einem großen Touchscreen teil. 

Was ist ein digitales kollaboratives BIM-Projektmanagement? Warum ist unser bisheriges Projektmanagement nicht produktiv? Wie funktionieren Lean-Construction und Last Planner? Wie unterstützen wir das Change-Management im Bauwesen? Diese und weitere Fragen klären wir im Rahmen unserer Veranstaltung am Donnerstag, den 13.09.2018 von 14:00 bis 16:00 Uhr auf der digitalen Woche in Kiel.

Jedes Teammitglied verspricht in einem BIM-Projekt eine bestimmte Aufgabe an einem bestimmten Tag und Ort zu erledigen. Alle Aufgaben zusammen bilden eine agile Prozesskette. Die Zusammenarbeit am BIM-Projekt ist für alle transparent und kooperativ. Mit der Software Lean4Team haben Sie zu jeder Zeit und an jedem Ort blitzschnell einen Überblick.

Für die Teambesprechungen nutzen Sie großzöllige Touchscreens. Zusätzliche Teilnehmer aus anderen Standorten können aktiv mit eingebunden werden. Ihre Projektdaten liegen in Ihrer eigenen Microsoft Azure Cloud oder auf Ihren Unternehmensservern. Team-Mitglieder auf der Baustelle partizipieren über eine einfach zu bedienende Smartphone-/Tablet-App.

Da unsere Raumkapazitäten begrenzt sind, melden Sie sich bitte rechtzeitig an. Sie erhalten dann von mir den Veranstaltungsort in Kiel mitgeteilt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Bitte füllen Sie die nachfolgende Bestellung komplett aus.

Anrede (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

"Kollaboratives BIM Projektmanagement"

Sie bekommen von uns eine Teilnahmebestätigung per E-Mail zugesandt.