Webinar: BIM nachhaltig einführen

Als BIM-Einsteiger denken Sie über die Gestaltung Ihres Einstiegs nach. Sie können keine Aussage darüber treffen, ob Ihre Wahl richtig oder falsch ist. Jeder Anwender hat sein eigenes „Koordinatensystem“ (Bild unten in blau). Sie haben Vorwissen. Sie haben schon von BIM gehört. In Ihrem Umfeld gibt es Best (oder Worth) Practice Beispiele. Auf welcher Basis treffen Sie Ihre Entscheidung? Können Sie Ihre Entscheidung fundiert begründen?

Oder Sie haben Ihre ersten Gehversuche in BIM gemacht. Sie können BIM-Modelle erstellen. Sie haben an einem BIM-Projekt teilgenommen. Es ist bisher alles gut gegangen. Aber Sie werden das Gefühl nicht los, dass Ihnen BIM-Wissen fehlt. Wollen Sie einfach so weitermachen wie bisher oder wollen Sie mehr?

Sie haben Ihren Startpunkt (rot) gewählt. BIM ist eine Methodik. Eine neue Methodik muss erlernt und verstanden werden. Lernen braucht Zeit und Ziele. Ohne ein umfassendes Basiswissen können Sie keine Entscheidungen (personelle, finanzielle, …) treffen und sich auch keine Ziele setzen. Die Ziele können in Abhängigkeit Ihrer vorhandenen Zeit und Ihrer eigenen Performance unterschiedlich gesetzt sein (gelb, orange, grün). Jeder möchte gern bestmöglich (grün) mit der BIM-Methodik umgehen können. Wollen Sie sich mit weniger zufrieden geben?

 

Standard BIM-Seminar

Die Mehrzahl der angebotenen BIM-Seminare setzt sich im Schwerpunkt mit der CAD und der Modellierung des BIM-Modells (Bild unten rote Fläche) auseinander. Ihr Wissen entwickelt sich in eine bestimmte Richtung und konzentriert sich auf das 3D-Modell.

Nach dem Seminar setzen Sie Ihr Wissen aktiv ein und vervollkommnen es (orange Fläche Bild unten). Das eigentliche Ziel ist in weiter Ferne. Ihnen fehlen Grundlagen und Ideen das angestrebte Ziel (Flagge) zu erreichen.

 

Unser Seminar „BIM nachhaltig einführen“

Unsere Webinar-Reihe zeigt Ihnen die Stufen auf (grüne Fläche Bild unten) und versetzt Sie in die Lage, sachlich fundierte Entscheidungen für die Einführung von BIM zu treffen.

Sie bekommen eine Vorstellung davon, wie Sie BIM einführen können und wie Sie in Abhängigkeit Ihres Wissens und Ihrer Zeit die weiteren Schritte gestalten können, um Ihr persönliches Ziel zu erreichen (hellgrüne Fläche Bild unten). Um alle Stufen Schritt für Schritt zu erreichen, schlagen wir Ihnen unterschiedliche Hilfsmittel vor. BIM ist ein Kulturwandel. Ein Kulturwandel erfordert ein Change-Management und neue Organisationsformen.

 

Die Zielgruppe unserer Webinar-Reihe

Die nachhaltige Einführung von BIM ist entweder Chefsache oder in größeren Unternehmen in der Management-Ebene anzusiedeln. Sollten Sie an einem Termin verhindert sein, delegieren Sie die Teilnahme bitte an einen Vertreter. BIM ist eine kooperative und transparente Methodik. Sie sollten von Anfang an Ihr Team mit einbeziehen. Um so nachhaltiger wird Ihre BIM-Einführung.

Unsere Zielgruppe umfasst Einsteiger, aber auch Anfänger, die Ihre ersten Schritte über technisch orientierte Seminare gemacht haben (orangene Fläche Bild unten).

 

Lernziel, Umfang, Themen, Voraussetzungen, Termine, Uhrzeit und Kosten

Lernziel

Am Ende der Webinar-Reihe können Sie eine Entscheidung treffen, wie Sie BIM nachhaltig in Ihrem Unternehmen einführen.

Umfang

Die Webinar-Reihe besteht aus 6 Webinaren zu je 1,5 Stunden (= 9 Stunden). Nach jedem Webinar bekommen Sie über 100 Aufgaben, die Sie gemeinsam mit Ihrem Team bis zum nächsten Webinar umsetzen sollen. So tragen Sie Schritt für Schritt Inhalte und Informationen zusammen, damit Sie am Ende eine Entscheidung über Ihre BIM-Ziele treffen können.

Themen

Gestaltung einer nachhaltigen BIM-Einführung und BIM-Organisation, Unternehmens-Assessment, menschliche und technische Grundlagen, tagesaktueller Überblick über Normen und Richtlinien, BIM-Verträge und HOAI, Methodik und Projektorganisation, BIM-Teams, BIM-Qualitätsmanagement, … Da viele der genannten Themen miteinander verknüpft und übergreifend sind, haben wir daraus Themenblöcke zusammengestellt. Wir betrachten zum Beispiel die Technik von den Grundlagen bis zum BIM-Qualitätsmanagement.

Voraussetzungen

Sie benötigen einen PC/Laptop und einen Zugang zum Internet. Die Webinare finden mit Skype for Business statt. Für die Teilnehmer gibt es die kostenlose Skype for Business Web App von Microsoft.

Wir machen gemeinsam mit jedem Teilnehmer einen individuellen Systemcheck vor dem ersten Webinar. Sollte dann etwas nicht funktionieren hat Ihre IT noch Zeit, Ihnen Ihr System entsprechend vorzubereiten. Alle Teilnehmer erwarten, dass wir pünktlich mit dem Webinar starten.

Lernmittel

Jeder Teilnehmer erhält die Schulungsunterlagen als PDF zur Verfügung gestellt. Zusätzlich stellen wir eine kostenlose gemeinsame Lernplattform auf einem Microsoft Azure Server zur Verfügung. Jeder Teilnehmer erhält einen kostenlosen Zugriff auf die Lernplattform.

Termine

  • Donnerstag, 11. Januar 2018
  • Donnerstag, 25. Januar 2018
  • Donnerstag, 08. Februar 2018
  • Donnerstag, 22. Februar 2018
  • Donnerstag, 08. März 2018
  • Donnerstag, 22. März 2018

Uhrzeit

Die Webinare beginnen um 14:00 Uhr.

Kosten

Die 6 Webinare kosten zusammen 300,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt. Eine Einzelbuchung ist nicht möglich. Die Webinar-Kosten sind vorab zu entrichten.

 

Bitte füllen Sie die nachfolgende Bestellung komplett aus.

Anrede (Pflichtfeld)

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Firma (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

"BIM nachhaltig einführen"

Sie bekommen von uns eine Rechnung per E-Mail zugesandt. Sobald der Zahlungseingang erfolgt ist, erhalten Sie die Zugangsdaten für Ihr gebuchtes Seminar. Zusätzlich erhalten Sie einen Termin für einen Systemcheck.

Posted in BIM